MilHisFz-Munster
Militärhistorisches Fahrzeugtreffen Munster

Neuigkeiten

Allgemeine News  Milhisfz-Treffen 2017
Liebe Freunde des Militärhistorischen Fahrzeugtreffens Munster,


heute möchten wir uns bei Euch für das schöne 1.September Wochenende in der Örtzetalkaserne bedanken.

Wir hoffen Ihr seid alle wohlbehalten zu Hause gelandet und hattet einen angenehmen Wiedereinstieg in Euren Alltag.

Rückblickend können wir nur sagen das es ein rundum gelungenes und sehr schönes , harmonisches Treffen war.

Zu unserer aller Freude hat sich auch Petrus an unsere Abmachung gehalten.

Aber auch Ihr habt Euren Beitrag dazu geleistet.
Ich sehe da den reibungslosen und unfallfreien Ablauf zur Ausfahrt am Samstag
und Euer vorzügliches Verhalten an den anderen Tagen und Abenden.
Selbst die Nachbereitung habt Ihr mir wieder einmal sehr leicht gemacht.
Die Biwakräume waren in einen einwandfreien Zustand und die Mülltrennung hat die Entsorgungskosten extrem niedrig gehalten.
Trotz der vielen Mühen vor und während des Treffens habt Ihr uns nicht nur
ein sehr sehr schönes Wochenende bereitet sondern auch gezeigt
das es sich lohnt auch weiterhin solche Treffen zu organisieren.

Dafür nochmal unseren herzlichsten Dank ,

Thomas und Lydia

Links: n/a
geschrieben von BombaTom - 10.09.2017 - 11:39


MilHisFz-Munster News  Einladung zum Treffen 2017

Einladung zum Militärhistorischen Fahrzeugtreffen Munster 2017



Liebe Freunde des Milhisfz-Treffen Munster

vom 1.9. bis zum 3.9.2017 findet das Militärhistorische Fahrzeugtreffen in Munster statt
Hierzu möchte ich Euch herzlich einladen.

Veranstaltungsort ist die zugewiesene Örtlichkeit innerhalb der Örtzetalkaserne der Familie Rüter im Großen Kamp 99 in 29633 Munster.

Teilnahmeberechtigt sind Besitzer und Sammler von ehemaligen Militärfahrzeugen
aller Baujahre und Nationen und deren Mitfahrer die mit Ihren Militärfahrzeugen anreisen
Die Kostenpauschale beträgt 18,00 € pro Person,
Jugendliche ab den 14. Lebensjahr bis zum 18. Lebensjahr 9,00 €,
Kinder bis zum 14. Lebensjahr sind kostenfrei.

Darin sind enthalten :
ein kleiner Imbiß am Freitag Nachmittag (Erbsensuppe mit Einlage und Brötchen)
und Samstag Nachmittag (Grillwurst im Brötchen),
reichhaltiges Frühstück für Samstag und Sonntag morgen,
Bereitstellung von Grill und Holzkohle sowie
Biwakplätze, Sanitäre Anlagen

Zur Müllvermeidung bitte ich Euch Feldessgeschirr / Campinggeschirr und – Besteck mit zubringen,
Frischwasser und zusätzliche Verpflegung ist ebenfalls mitzuführen.

Geplanter Veranstaltungsablauf:
Anreise am Freitag ab 12:00Uhr
Begrüßung, Einweisung und Sicherheitsbelehrung durch den Veranstalter um 18:00Uhr
anschließend gemütliches Beisammensein mit Lagerfeuer.
Getränkeausschank
Am Samstag von 08:00 – 10:00Uhr Frühstück,
aufstellen der Fahrzeuge für das Gruppenfoto im T-Bereich um 10:30Uhr,
anschließend Ausfahrt zur Heideblüte in die Behringer Heide,
Abends gemütliches Beisammensein und Wahl des Militärfahrzeuges des Jahres.
Getränkeausschank
Sonntag von 08:00 – 11:00Uhr Frühstück,
ansonsten offenes Programm nach eigenen Bedarf,
persönliche Verabschiedung bei Abreise
Veranstaltungsende.




Verhaltensregeln während der Veranstaltung :
Unser Interesse ist das Erhalten und Präsentieren von Militärhistorischen Fahrzeugen sowie deren Ausstattung und Zubehör ohne jegliche politischen Wertungen. Deshalb wird
das Verbreiten von Propagandamitteln verfassungswidriger Organisationen nach § 86 StGB und das Verwenden von Kennzeichen verfassungswidriger Organisationen nach § 86a StGB sowie
Gewaltdarstellung nach § 131 StGB hiermit ausdrücklich untersagt.

Zeitgemäße, den Fahrzeugen entsprechende, Bekleidung darf innerhalb des zugewiesenen Veranstaltungsortes getragen werden.

Fahrzeuge die an der Ausfahrt teilnehmen oder anderweitig im öffentlichen Verkehr bewegt werden entsprechen der StVZO , die StVO ist einzuhalten.

Das Befahren der Geländebahn wird erst nach Registrierung und Belehrung der einzelnen Teilnehmern durch den Hausherren , Familie Rüter, genehmigt.
Für alle anderen bleibt dieses Gelände gesperrt !
Im gesamten Bereich der Örtzetalkaserne gilt Schrittgeschwindigkeit !

Grundsätzlich verhalten wir so das kein anderer gefährdet oder verletzt wird.
Kinder und Jugendliche stehen unter der Obhut Ihrer Eltern und bewegen sich nicht alleine im Bereich der Örtztalkaserne.
Hunde werden an der Leine geführt.
Den Weisungen des Veranstalters und seinen Gehilfen ist folge zu leisten.

Die Teilnahme am Milhisfz-Treffen geschieht auf eigene Kosten und Gefahr der Teilnehmer.
Haftungsansprüche ggü. den Veranstalter oder an den Hausherren werden hiermit ausgeschlossen !

Anmeldeformalitäten :
Interessierte Teilnehmer melden sich zunächst telefonisch oder schriftlich per E-Maul beim Veranstalter an .Erst nach Bestätigung der Anmeldung durch den Veranstalter wird die entsprechende Kostenpauschale durch den Teilnehmer auf das unten stehende Veranstaltungskonto überwiesen.
Eine nicht genutzte Kostenpauschale durch nicht erscheinen zur Veranstaltung wird nicht erstattet.
Angemeldete Teilnehmer die die Kostenpauschale nicht überwiesen haben werden von der Veranstaltung ausgeschlossen !
Mit der Überweisung der Kostenpauschale erkennt der Teilnehmer und seine Mitfahrer die o.g.
Verhaltensregeln, das Veranstaltungsprogramm und die Anmeldeformalitätrn als verbindlich an !

Anmeldeschluß ist der 15.7.2017 !
Die Kostenpauschale ist bis zum 31.7.2017 zu überweisen!



Thomas Marzowka
Tel. : 0171-8314503
E-Mail : milhisfz-munster@gmx.de

Bankverbindung :
Militärfahrzeugtreffen
IBAN DE79 2419 1015 3614 1410 00
BIC GENODEF1SDE
Links: n/a
geschrieben von BombaTom - 09.05.2017 - 23:20


Allgemeine News  Munga IG Harz/Heide - Stahl auf der Heide 2016
RK Parchim und die RK Selb zu Besuch bei der Munga IG Harz/Heide.
Am Veranstaltungswochenende von Stahl auf der Heide herrschte in Munster Ausnahmezustand ...



Mehr Videos findet Ihr in unserer Galerie ... >> Klick mich! <<

Links: • MilHisFz-GalerieMilHisFz-FacebookMunga IG Harz/Heide
geschrieben von Biberbutzemann - 09.09.2016 - 10:04
keine Kommentare


Login|· Registrierte Benutzer



Copyright by Proworker24  |  CMS powered by webSPELL.org |  XHTML 1.0 & CSS 2.1 valid W3C standards  |   RSS Feed